Wir suchen aktuell:

Willkommen auf der Startseite
Vorschau Kreisliga Mannheim Ostermontag 17.04.2017 PDF Drucken E-Mail

Drei Mannschaften werden direkt absteigen. Es wird höchstwahrscheinlich drei dieser vier Clubs treffen: VfR Mannheim II (16.), SV Schriesheim (15.), Phönix Mannheim (14.) und Edingen-Neckarhausen (13.). Noch nicht endgültig gesichert sind Germania Friedrichsfeld (12.) und die Spvgg. Wallstadt (11.), aber die Qualität der beiden Clubs ist eigentlich zu gut, um jetzt nochmals ganz tief zu den Abstiegsplätzen abzurutschen.

Vorschau:

Phönix Mannheim (14.) - SV Schriesheim (15.)

Ja, mehr Abstiegsduell geht kaum. Beide Mannschaften stehen aktuell auf einem Tabellenplatz, der am Ende der Saison auf direktem Wege in die Kreisklasse A führen würde. Die Schriesheimer haben in dieser Saison auswärts noch nicht einen Sieg erringen können. Reißt diese Negativserie ausgerechnet bei der Elf von Jörg Finkler? Nach zuletzt drei annehmbaren Partien (1-2-0), gab es für den MFC bei Weinheim II eine 6:0 Klatsche. Gegen Schriesheim müssen drei Punkte her, ansonsten tritt man im Abstiegskampf auf der Stelle. SR. ist Christian Schäffner. Unser Tipp: 2:0. Quelle: Sportkurier Mannheim online

 
Spieltag 20 - Kreisliga Mannheim PDF Drucken E-Mail
Im Tabellenkeller gab es wenig Bewegung. Phönix Mannheim, Edingen-Neckarhausen und Schriesheim holten jeweils einen Punkt.
Der VfR II ist nach seiner Niederlage nun Tabellenletzter.

Phönix Mannheim - MFC 08 Lindenhof 1:1 (0:1)

Die Phönix schafft nicht den Sprung aus dem Tabellenkeller. Die Gäste aus dem Lindenhof gingen durch Cammilleri (43.) mit 0:1 in Führung. Phönix mit einem leichten Plus an Spielanteilen, aber vor dem Tor des MFC lange Zeit zu harmlos. Erst in der Nachspielzeit gelang der Finkler-Elf der späte, aber auch nicht unverdiente 1:1 Ausgleich durch Malzner (90.+3). Quelle Sportkurier Mannheim

 
Vorschau 20. Spieltag Kreisliga Mannheim PDF Drucken E-Mail

Kreisliga Mannheim 20.Spieltag - Vorschau 02.04.2017 um 15.00 Uhr

Phönix Mannheim (13.) - MFC 08 Lindenhof (10.)

Die Lindenhofer unterlagen nach zuvor 6 Spielen ohne Niederlage (3-3-0) dem Spitzenteam FC Türkspor Mannheim mit 2:3 Toren. Die kleine Serie ist also gerissen beim MFC. Kein Beinbruch, wird sich der am Saisonende scheidende Trainer Ralf Eckl sagen. Gegen Phönix können die 08er frei aufspielen, denn in der Tabelle geht nach oben und unten nicht mehr ganz so viel. Phönix ist hingegen akut abstiegsgefährdet. Auch in der Rückrundentabelle (1-1-3) bewegt sich die Elf von Trainer Jörg Finkler in unteren Tabellengefilden. Das 1:1 in Friedrichsfeld dürfte für Selbstbewusstsein gesorgt haben. Ein Sieg über Lindenhof ist schon fast Pflicht, wenn man sich aus dem Tabellensumpf lösen will. SR. ist Ali Tam. Unser Tipp: 1:0.

Quelle und Foto Sportkurier Mannheim online

 
Stützpunkttraining PDF Drucken E-Mail

Ab März 2017 kommt "Silviu's Fussball Schule" zu Phönix02, um mittwochs und sonntags individuelles Training anzubieten. Wer Interesse hat kann weitere

Infos unter silviu-fussball-schule erhalten.


Sichtungstraining:

Donnerstag, den

13.04.2017, 18:30 Uhr: Jhg. 2003, 2004, 2005

 
Kreisliga Mannheim - 19. Spieltag PDF Drucken E-Mail

19.03.2017 - Kreisliga Mannheim 19. Spieltag

Phönix Mannheim - 1. FC Turanspor Mannheim 1:0 (1:0)

Phönix Mannheim zeigt im Abstiegskampf ein Lebenszeichen. Nach zwei Niederlagen in Folge, konnte die Finkler-Elf den erhofften Dreier einfahren. Menderes Altintas gelang in der 30. Minute die 1:0 Führung. In der Folge verpassten es die Hausherren wegen mangelnder Chancenverwertung vorentscheidend nachzulegen. Turanspor ist seit 6 Spielen sieglos (0-2-4) - der MFC gab die Rote Laterne an den VfR Mannheim II ab und schaffte den Sprung auf Platz 13.

Quelle Sportkurier online

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 35