Wir suchen aktuell:

Willkommen auf der Startseite
1. Mannschaft unterlag in Heddesheim mit 7:0 / 2. gewinnt 4:2 in Hockenheim PDF Drucken E-Mail

28.10.2012 In Heddesheim gab es für uns leider nichts zu holen. Anfänglich spielten wir gut mit, verursachten unglücklicherweise einen Teil der Tore selbst. Nach einer Viertelstunde stand es 1:0. Zur Halbzeit stand es 3:0 für Heddesheim. In der 2. Hälfte spielten wir gegen 10 Heddesheimer, erarbeiteten uns auch einige Chancen, doch der Ball ging einfach nicht rein. Selbst nach dem 7:0 kämpfte Phoenix weiter. Zumindest die moralische Einstellung stimmte beim MFC Phönix 02. Der Abstiegskampf hat für uns begonnen. Am kommenden Sonntag gegen Viernheim müssen unbedingt Punkten her.

 
Hilfe für unseren C1-Jugendspieler Sedat Acikabak PDF Drucken E-Mail

 

 
D1-Junioren unterliegen VfL Neckarau mit 1:5 PDF Drucken E-Mail

20.10.2012 In der 1.Minute fiel das 1-0 für den MFC Phönix 02; in der 3. Minute dann ein Lattentreffer für den MFC Phönix 02. Das war’s dann, mit zunehmender Spieldauer übernahmen die Gastgeber die Spielkontrolle und gingen mit einer 2-1 Führung in die Halbzeitpause. Drei weitere Treffer für den VfL Kurpfalz Neckarau in der zweiten Spielhälfte brachten den 5-1 Endstand.

MFC Phönix 02 spielte mit: Abel, Achile, Devon, Farid, Johannes, Kenneth, Leon, Lucas, Muhammed, Osama, Salvatore, Tabarak

 
D2-Junioren gewinnen 3:0 gegen SpVgg 07 Mannheim PDF Drucken E-Mail

20.10.2012 Erneut eine tolle Leistung unserer D2-Junioren, die gegen unsere Gäste wieder sehr schönen Fußball spielten und 3 Tore schossen. Das erste Tor erzielte Merage Saai auf Vorlage von Tim Opoku. Den zweiten Treffer erzielte Elias Wekesser nach starker Vorlage von wiederum Tim Opoku, als er die Hereingabe volley im Netz versenkte.

 
D 2 gewinnt mit einem Kantersieg beim SC Blumenau PDF Drucken E-Mail

13.10.2012 Unsere D2 -Junioren gewinnen in einem tollen Spiel deutlich mit 12:0 bei den Gastgebern aus Blumenau. Wir hatten zu jedem Zeitpunkt des Spiels den Gegner voll im Griff. Bereits in der ersten Halbzeit stand es 6:0.

 

 
<< Start < Zurück 31 32 33 34 35 36 37 Weiter > Ende >>

Seite 34 von 37