Wir suchen aktuell:

Willkommen auf der Startseite
Bambini belegen Platz 3 in Bürstadt PDF Drucken E-Mail

25.11.2012 Dieses Hallenturnier in Bürstadt war unser 1. Turnier sowie auch das allererste mal, dass wir auf andere Mannschaften getroffen sind. Unser Vorbereitungsspiel gegen Käfertal musste seitens Käfertal krankheitsbedingt abgesagt werden. Deshalb ist es um so toller, dass wir die Gruppenphase als Sieger und ohne Gegentor schafften. Im Halbfinale mussten wir leider ein ärgerliches 0:1  gegen Eintracht Bürstadt 2 Minuten vor Schluss hinnehmen.

 
D1-Junioren verlieren zuhause mit 1:3 gegen SC Pfingstberg-Hochstätt PDF Drucken E-Mail

24.11.2012 Zum Abschluss der Herbstrunde gab es gegen den Kreisligaqualifikant SC Pfingstberg-Hochstätt eine 1-3 Heimniederlage. Von Beginn an konnte man sehen, dass es bei den Gästen noch um den Einzug in die Kreisliga ging. So ging die Mannschaft des SC Pfingstberg-Hochstätt schon in der ersten Minute mit 1-0 in Führung. Der Gastgeber, unsere D1-Junioren von MFC Phönix, konnte jedoch bereits nach 5 Minuten den Ausgleich zum 1-1 erzielen.

 
MM-Bericht vom 23.11.2012 PDF Drucken E-Mail

 
Spendenübergabe FC Hochstätt Türkspor PDF Drucken E-Mail


25.11.2012 Im Rahmen der "Hilfe für Sedat" hat auch FC Hochstätt Türkspor eine Spendenaktion gestartet. Bei ihrer Sammlung kamen unglaubliche 800,- Euro zusammen, die sie uns heute übergeben haben. Vielen Dank insbesondere an Herrn Oguzhan und Herrn Allagöz von FC Hochstätt Türkspor, die sich engagiert um die Sammlung kümmerten. Außerdem übergab uns Hüseyin Calhanoglu ein Originaltrikot seines Sohnes vom KSC mit Autogramm für unsere Tombola. Vielen, vielen Dank für die herzliche Anteilnahme und Unterstützung im Kampf für das Leben unseres Spielers Sedat. Es freut uns sehr, dass der Zusammenhalt unter den Mannheimer Fußballvereinen so groß ist, wenn es um Menschlichkeit und Unterstützung geht.

 
D1-Junioren gewinnen 2. Halbzeit 3-2 beim Tabellenführer VfR Mannheim PDF Drucken E-Mail

17.11.2012 In einem interessanten Spiel beim Tabellenführer VfR Mannheim mussten sich unsere Jungs letztlich mit 3:4 geschlagen geben. In der ersten Hälfte ließ sich der MFC Phönix von der reiferen Spielanlage des Gastgebers beeindrucken. So ging dann auch der VfR Mannheim mit einer 2:0 Führung in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit konnte unsere Mannschaft dann insbesondere kämpferisch überzeugen. Über den Kampf kam der MFC Phönix 02 dann auch wieder ins Spiel und zeigte auch bei einigen Spielzügen das Potential, das in dieser Mannschaft steckt. Nach dem Anschlusstreffer zum 1:2 merkten unsere Jungs, dass noch nichts verloren ist.

 
<< Start < Zurück 31 32 33 34 35 36 37 Weiter > Ende >>

Seite 32 von 37