Pokalspiel B-Juniorinnen MFC Phoenix 02 – SG ASV/DJK Eppelheim endete 12:1 Drucken

Im 1. Pflichtspiel der Saison 2010/2011 kamen unsere B-Juniorinnen zu einem ungefährdeten und auch in dieser Höhe verdienten Sieg über die erst seit einem Jahr zusammen spielenden Gegnerinnen aus Eppelheim. Bereits nach 8 Minuten stand es nach einem lupenreinen Hattrick 3 : 0 für uns. Die anfängliche Nervosität war damit abgehakt. Es entwickelte sich ein sehr einseitiges Spiel. Nahezu jeder Angriff der Eppelheimerinnen wurde durch unsere aufmerksamen Spielerinnen bereits in Höhe der Mittellinie abgefangen. Unsere Angriffe wurden meist sehr zügig über unsere Außenspielerinnen nach vorne getragen, woran auch die beiden Verteidigerinnen einen hohen Anteil hatten. Etliche Angriffe wurden, wie das Ergebnis zeigt, erfolgreich abgeschlossen. Besonders erfreulich ist die Variabilität, mit der die Tore erzielt wurden. Tore aus Flanken, Tore aus Einzelaktionen, Tore aus Kurzpassspiel im Strafraum und Tore aus der Distanz. Es war alles dabei, sogar ein Eigentor, resultierend aus einem scharf herein geschlagenen Eckball. Trotz der drückenden Überlegenheit unserer Mannschaft, gab Eppelheim nicht auf und wurde kurz vor Schluss mit dem Ehrentreffer belohnt. Wie es der Zufall will, kommt es am 07.11.2010 in Eppelheim zu einem erneuten Zusammentreffen, diesmal im Rahmen der Staffelspiele.

Wolfgang Höhfeld, B-Juniorinnen